Ein Nachricht, die sich wie ein Lauffeuer verbreitete: Der Abi-Jahrgang 2019 spendet dem Förderverein Geldl! Wie toll ist das denn? Und zwar eine Summe von 1250 Euro!

Simon Koschel erzählt dazu, dass der Jahrgang für die Finanzierung der sehr erfolgreichen Abifeier sehr viel Geld durch verschiedene Aktionen zusammen bekommen hat. Als dann darüber nachgedacht wurde, was mit dem Überschuss gemacht werden soll, fand sich schnell eine Lösung: Ein Teil des Geldes ging an die Schüler des Jahrgangs, 1250 Euro wurden dem Förderverein gespendet mit dem Verwendungszweck, davon den Beamer für die Aula mitzufinanzieren.

Simon Koschel (Abiturient 2019) überreicht Schulleiterin Angela Hartmann den Scheck für den Förderverein.