Vielen herzlichen Dank an alle Schüler*innen und Eltern für die vielen tollen Ideen zur Gestaltung des diesjährigen AST-Basars. Besonders freuen wir uns, dass alle Klassen mit dabei waren und somit kein Raum verschlossen blieb. Etliche Klassen hatten sich so viel ausgedacht, dass es zum Schluss schon schwer war, überhaupt noch ein „freies“  Angebot zu finden. Alle Zimmer wurden wunderbar geschmückt, somit kann jetzt auch noch etwas Weihnachtsstimmung während des Unterrichts aufkommen. Wir konnten ca. 6 kg Geld einsammeln – das entspricht einer Summe von 1.718 EUR. Gezählt haben wir mehrere Stunden, da fast die Hälfte aus Münzen bestand. 50% der Einnahmen (860 EUR) gehen nun als Spende an den Verein „Noteingang Radebeul e.V.“, über die andere Hälfte (jeweils ca. 71 EUR) freuen sich die Klassenkassen.

Das Organisationsteam der 6/2

Gesa Himmelrath und Michaela Wolf