Lößnitzgymnasium
Radebeul

Skilager?!

11. Mai 2022

Das Ski-Lager in der achten Klasse klingt doch cool, oder? Was aber noch cooler ist, ist das Sportlager, in dem die achten Klassen dieses Jahr waren. Dazu sind wir in das Sportlager Rabenberg in Breitenbrunn gefahren, das aus einer riesig großen Anlage mit vielen Zimmern, einem kleinen Schwimmbad, Bowlingbahn, mehreren Turnhallen, Fitnessraum  und vielem mehr besteht. Aber was haben wir hier überhaupt gemacht? Die Zeit unseres Aufenthalts bestand hauptsächlich darin, dass wir zwischen Frühstück und Mittag sowie Mittag und Abendbrot jeweils mindestens eine Sportaktivität meisterten. Das ging von Aerobic über Inline-Skaten bis zu Mountainbike fahren und Kletterwald, auch Gehirntraining mit Bewegung, Geocaching und Teamspiele – also war für jeden was dabei. Je nachdem, wann die Aktivitäten begannen, hatten wir dann noch viel Zeit,uns individuell zu beschäftigen, zum Beispiel mit Kartenspielen, an den vorhandenen Tischtennisplatten oder auf den Volleyball- und Fußballplätzen. Es war also für uns eine sehr schöne und lustige Klassenfahrt, bei der wir uns gegenseitig noch einmal besser kennengelernt haben und eine Menge Spaß hatten. Solltet ihr also auch einmal in das Sportlager Rabenberg fahren, freut euch auf eine sehr erlebnisreiche und spannende Klassenfahrt! Und – das Essen war super!

Lea und Ole